Altea Betroffene Long-COVID

Was ist Long-COVID?

Long-COVID = Langzeitfolgen nach einer COVID-19-Infektion (mehr als 12 Wochen)

Was ist Altea?

Altea ist eine Plattform, die eine Verbesserung der Situation von Personen anstrebt, die von Long-COVID betroffen sind.

Altea fördert den Austausch von Betroffenen untereinander und mit Fachpersonen, und vernetzt die relevanten Akteure.

Warum Altea?

  • Long-COVID ist ein wachsendes Problem. 

  • Das Wissen zu Long-COVID steht erst am Anfang. 

  • Das Spektrum der Symptome ist jedoch enorm breit.

    • Viele Long-COVID-Probleme betreffen die Atmung/Lunge.

    • Auffällig viele Betroffene profitieren von einer Atemtherapie.

Portrait Michael Schlunegger.png

«Für Betroffene von Long-COVID ist es wichtig, dass sie sich ernstgenommen fühlen und auf dargebotene Informationen vertrauen können. Auf Altea stellen wir dies sicher und bieten zudem die Möglichkeit, dass sich Betroffene, medizinische Fachpersonen und Forschende austauschen können.»

– Dr. Michael Schlunegger, Geschäftsführer LUNGE ZÜRICH

Wie hilft Altea?

Altea stellt gesichertes Wissen zu Long-COVID zur Verfügung und berichtet über aktuelle Entwicklungen. 

Wichtigstes Element ist der Austausch: Betroffene, Ärztinnen, Therapeuten, Wissenschaftler und weitere Experten treten in einen Dialog.

Eine interaktive Community wird derzeit aufgebaut.

 

Altea verfolgt einen Co-Creation-Ansatz: Betroffene, Angehörige und Fachpersonen tragen gemeinsam zum Funktionieren und zum Erfolg der Plattform bei und bestimmen die Inhalte mit.

Was findet man auf Altea?

Altea stellt eine stetig wachsende Anzahl Ratgebern zur Verfügung mit Tipps, die sich bei der Behandlung spezifischer Symptome bewährt haben.

Altea führt ein Verzeichnis von Spezialisten und Therapeuten, die mit Long-COVID arbeiten.

Im Altea-Blog gibt es regelmässige Updates zum Stand der Wissenschaft, aktuellen Therapien und neuen Entwicklungen.

Auf Altea erzählen Menschen ihre ganz persönliche Story mit Long-COVID.

Sie können in Ihrer Praxis mit einem Aushang/Flyer auf Altea aufmerksam machen. Download Flyer PDF (1.2 MB)

Was kann Altea für Sie tun?

Altea dient Ihnen und Ihren PatientInnen als verlässliche Informationsressource

Das therapeutische und diagnostische Wissen in den Ratgebern 
dient sowohl Ihnen als auch Ihren PatientInnen als Handreichung.  

Im Verzeichnis finden Sie geeignete SpezialistInnen, um PatientInnen zu überweisen.

Die Community (in Vorbereitung) ermöglicht den Austausch mit Betroffenen und anderen Spezialisten.

Was können Sie für Altea tun?

Wir sind auf Ihr Fachwissen und Ihre Kontakte angewiesen.
 

Wo gibt es weitere Infos?

Während der Konferenz:
Dr. Michael Schlunegger, Daria Rimann und Claudia Wyrsch 
von LUNGE ZÜRICH stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Alles zu Altea finden Sie in unserer Einführung »
Sie möchten uns etwas mitteilen? Zum Kontaktformular »
Sie suchen den Kontakt zu LUNGE ZÜRICH? Hier entlang »